Domain parkinson-behandlung.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt parkinson-behandlung.de um. Sind Sie am Kauf der Domain parkinson-behandlung.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Podologe:

Crotamitex zur Krätze Behandlung
Crotamitex zur Krätze Behandlung

Anwendungsgebiet von Crotamitex zur Krätze Behandlung (Packungsgröße: 100 ml)Das Präparat ist ein AntiscabiosumDas Arzneimittel wird angewendet bei:SkabiesWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg CrotamitonCarbomer 980 Hilfstoff (+)35 mg Cetylalkohol Hilfstoff (+)Isopropyl myristat Hilfstoff (+)25 mg Macrogol glycerolhydroxystearat Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)1 mg Parfümöl Arnika (212924) Hilfstoff (+)3-Methyl-4-(2,6,6-trimethylcyclohex-2-en-1-yl)but-3-en-2-on Hilfstoff (+)2-Benzylidenheptanal Hilfstoff (+)Benzyl alkohol Hilfstoff (+)Benzyl benzoat Hilfstoff (+)Benzyl salicylat Hilfstoff (+)Citral Hilfstoff (+)Citronellol Hilfstoff (+)Cumarin Hilfstoff (+)D-Limonen Hilfstoff (+)Eugenol Hilfstoff (+)Farnesol Hilfstoff (+)Geraniol Hilfstoff (+)alpha-Hexyl zimtaldehyd Hilfstoff (+)Isoeugenol Hilfstoff (+)Lilial Hilfstoff (+)Linalool Hilfstoff (+)20 mg Propylenglycol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)20 mg Benzyl alkohol Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Crotamiton oder einen der genannten sonstigen Bestandteile des Präparates sind.wenn Sie akuten nässenden Hautausschlag (Akute exsudative Dermatitis) haben.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Das Präparat sollte 1 mal täglich dünn auf die befallenen Hautpartien aufgetragen werden. Dauer der Anwendung:Die Anwendung sollten Sie an 3 bis 5 aufeinander folgenden Tagen wiederholen, bis Sie beschwerdefrei sind.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präpartes zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere des Arzneimittels haben, als Sie solltenÜberdosierungen sind nicht bekannt. Überschüssige Lotio können Sie problemlos mit Wasser entfernen. Wen

Preis: 18.95 € | Versand*: 3.99 €
Crotamitex zur Krätze Behandlung
Crotamitex zur Krätze Behandlung

Anwendungsgebiet von Crotamitex zur Krätze Behandlung (Packungsgröße: 100 g)Das Präparat ist ein Antiscabiosum zur äußerlichen Anwendung auf der Haut.Es wird angewendet:Zur Behandlung der Skabies (Krätze)Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg CrotamitonCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Glycerol monostearat Hilfstoff (+)Isopropyl myristat Hilfstoff (+)Methylcellulose Hilfstoff (+)Natrium citrat Hilfstoff (+)1 mg Parfümöl Arnika (212924) Hilfstoff (+)3-Methyl-4-(2,6,6-trimethylcyclohex-2-en-1-yl)but-3-en-2-on Hilfstoff (+)2-Benzylidenheptanal Hilfstoff (+)Benzyl alkohol Hilfstoff (+)Benzyl benzoat Hilfstoff (+)Benzyl salicylat Hilfstoff (+)Citral Hilfstoff (+)Citronellol Hilfstoff (+)Cumarin Hilfstoff (+)D-Limonen Hilfstoff (+)Eugenol Hilfstoff (+)Farnesol Hilfstoff (+)Geraniol Hilfstoff (+)alpha-Hexyl zimtaldehyd Hilfstoff (+)Isoeugenol Hilfstoff (+)Lilial Hilfstoff (+)Linalool Hilfstoff (+)Polyoxyethylen (100) monostearat Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)20 mg Benzyl alkohol Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Crotamiton oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.wenn Sie akuten nässenden Hautausschlag (Akute exsudative Dermatitis) haben.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Das Präparat sollte 1 mal täglich dünn auf die befallenen Hautpartien aufgetragen werden.Anwendung bei Kindern:Bei Kindern unter 3 Jahren sollte die Anwendung unter medizinischer Aufsicht erfolgen. Dauer der Anwendung:Die Anwendung sollten Sie an 3 bis 5 aufeinanderfolgenden Tagen wiederholen, bis Sie beschwerdefrei sind. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie solltenÜberschüssige Salbe können Sie problemlos mit Wasser entfernen. Wenn Sie die Salbe ve

Preis: 19.42 € | Versand*: 3.99 €
Crotamitex zur Krätze Behandlung
Crotamitex zur Krätze Behandlung

Anwendungsgebiet von Crotamitex zur Krätze Behandlung (Packungsgröße: 100 ml)Das Präparat ist ein AntiscabiosumDas Arzneimittel wird angewendet bei:SkabiesWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg CrotamitonCarbomer 980 Hilfstoff (+)35 mg Cetylalkohol Hilfstoff (+)Isopropyl myristat Hilfstoff (+)25 mg Macrogol glycerolhydroxystearat Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)1 mg Parfümöl Arnika (212924) Hilfstoff (+)3-Methyl-4-(2,6,6-trimethylcyclohex-2-en-1-yl)but-3-en-2-on Hilfstoff (+)2-Benzylidenheptanal Hilfstoff (+)Benzyl alkohol Hilfstoff (+)Benzyl benzoat Hilfstoff (+)Benzyl salicylat Hilfstoff (+)Citral Hilfstoff (+)Citronellol Hilfstoff (+)Cumarin Hilfstoff (+)D-Limonen Hilfstoff (+)Eugenol Hilfstoff (+)Farnesol Hilfstoff (+)Geraniol Hilfstoff (+)alpha-Hexyl zimtaldehyd Hilfstoff (+)Isoeugenol Hilfstoff (+)Lilial Hilfstoff (+)Linalool Hilfstoff (+)20 mg Propylenglycol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)20 mg Benzyl alkohol Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Crotamiton oder einen der genannten sonstigen Bestandteile des Präparates sind.wenn Sie akuten nässenden Hautausschlag (Akute exsudative Dermatitis) haben.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Das Präparat sollte 1 mal täglich dünn auf die befallenen Hautpartien aufgetragen werden. Dauer der Anwendung:Die Anwendung sollten Sie an 3 bis 5 aufeinander folgenden Tagen wiederholen, bis Sie beschwerdefrei sind.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präpartes zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere des Arzneimittels haben, als Sie solltenÜberdosierungen sind nicht bekannt. Überschüssige Lotio können Sie problemlos mit Wasser entfernen. Wen

Preis: 20.99 € | Versand*: 0.00 €
Crotamitex zur Krätze Behandlung
Crotamitex zur Krätze Behandlung

Anwendungsgebiet von Crotamitex zur Krätze Behandlung (Packungsgröße: 100 ml)Das Präparat ist ein AntiscabiosumDas Arzneimittel wird angewendet bei:SkabiesWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg CrotamitonCarbomer 980 Hilfstoff (+)35 mg Cetylalkohol Hilfstoff (+)Isopropyl myristat Hilfstoff (+)25 mg Macrogol glycerolhydroxystearat Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)1 mg Parfümöl Arnika (212924) Hilfstoff (+)3-Methyl-4-(2,6,6-trimethylcyclohex-2-en-1-yl)but-3-en-2-on Hilfstoff (+)2-Benzylidenheptanal Hilfstoff (+)Benzyl alkohol Hilfstoff (+)Benzyl benzoat Hilfstoff (+)Benzyl salicylat Hilfstoff (+)Citral Hilfstoff (+)Citronellol Hilfstoff (+)Cumarin Hilfstoff (+)D-Limonen Hilfstoff (+)Eugenol Hilfstoff (+)Farnesol Hilfstoff (+)Geraniol Hilfstoff (+)alpha-Hexyl zimtaldehyd Hilfstoff (+)Isoeugenol Hilfstoff (+)Lilial Hilfstoff (+)Linalool Hilfstoff (+)20 mg Propylenglycol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)20 mg Benzyl alkohol Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Crotamiton oder einen der genannten sonstigen Bestandteile des Präparates sind.wenn Sie akuten nässenden Hautausschlag (Akute exsudative Dermatitis) haben.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Das Präparat sollte 1 mal täglich dünn auf die befallenen Hautpartien aufgetragen werden. Dauer der Anwendung:Die Anwendung sollten Sie an 3 bis 5 aufeinander folgenden Tagen wiederholen, bis Sie beschwerdefrei sind.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präpartes zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere des Arzneimittels haben, als Sie solltenÜberdosierungen sind nicht bekannt. Überschüssige Lotio können Sie problemlos mit Wasser entfernen. Wen

Preis: 21.99 € | Versand*: 3.99 €

Was genau macht ein Podologe?

Was genau macht ein Podologe? Ein Podologe ist ein medizinischer Fachmann, der sich auf die Diagnose und Behandlung von Fußproblem...

Was genau macht ein Podologe? Ein Podologe ist ein medizinischer Fachmann, der sich auf die Diagnose und Behandlung von Fußproblemen spezialisiert hat. Dazu gehören die Untersuchung und Behandlung von Haut- und Nagelerkrankungen, die Anpassung von orthopädischen Einlagen und die Beratung zur Fußpflege. Podologen arbeiten eng mit anderen Gesundheitsdienstleistern zusammen, um die bestmögliche Versorgung ihrer Patienten sicherzustellen. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Prävention und Behandlung von Fußbeschwerden, um die Mobilität und Lebensqualität ihrer Patienten zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Fußpflege Behandlung Diagnose Nagel Haut Therapie Orthopädie Prävention Schmerzlinderung Beratung

Was macht ein Podologe alles?

Ein Podologe ist ein medizinischer Fachmann, der sich auf die Diagnose, Behandlung und Prävention von Fußkrankheiten spezialisiert...

Ein Podologe ist ein medizinischer Fachmann, der sich auf die Diagnose, Behandlung und Prävention von Fußkrankheiten spezialisiert hat. Zu den Aufgaben eines Podologen gehören die Untersuchung von Fußproblemen wie eingewachsene Nägel, Hühneraugen, Warzen und Fußdeformitäten. Sie führen auch verschiedene Behandlungen durch, wie das Schneiden von Nägeln, das Entfernen von Hornhaut und die Anpassung von orthopädischen Einlagen. Darüber hinaus beraten sie ihre Patienten über die richtige Fußpflege und geben Empfehlungen zur Vorbeugung von Fußproblemen. Insgesamt kümmert sich ein Podologe um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Füße seiner Patienten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schuhe Leder Sohlen Absätze Heel Sporen Zügellänge Schnürsenkel Futter

Kann ein Podologe Nagelpilz behandeln?

Kann ein Podologe Nagelpilz behandeln? Ja, Podologen sind spezialisiert auf die Pflege und Behandlung von Fußproblemen, einschließ...

Kann ein Podologe Nagelpilz behandeln? Ja, Podologen sind spezialisiert auf die Pflege und Behandlung von Fußproblemen, einschließlich Nagelpilz. Sie können verschiedene Behandlungsmöglichkeiten anbieten, wie z.B. das Schneiden und Feilen der betroffenen Nägel, die Anwendung von antifungalen Medikamenten oder die Empfehlung spezieller Pflegeprodukte. Es ist wichtig, frühzeitig einen Podologen aufzusuchen, um die bestmögliche Behandlung für Nagelpilz zu erhalten und eine Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Ein Podologe kann auch Tipps zur Vorbeugung von Nagelpilz geben und die richtige Fußhygiene empfehlen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Nagel Behandlung Podologie Füße Hufbeschlag Krätze Schuhe Pflege Wundbehandlung

Ist ein Podologe ein Arzt?

Ein Podologe ist kein Arzt im herkömmlichen Sinne, da er kein Medizinstudium absolviert hat. Ein Podologe ist spezialisiert auf di...

Ein Podologe ist kein Arzt im herkömmlichen Sinne, da er kein Medizinstudium absolviert hat. Ein Podologe ist spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung von Fußproblemen, insbesondere im Bereich der Haut- und Nagelerkrankungen. Podologen arbeiten eng mit Ärzten zusammen, um eine umfassende Versorgung ihrer Patienten zu gewährleisten. Sie können eigenständig tätig sein oder in medizinischen Einrichtungen wie Arztpraxen oder Kliniken arbeiten. Trotzdem ist es wichtig, dass Patienten bei schwerwiegenden Fußproblemen immer auch einen Arzt konsultieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Pferdehaltung Fohlenfütterung Hoofcare Pferdekrankheiten Veterinärmedizin Tierheilkunde Pferdepflege Stutengeburt Fohlenaufzucht

Crotamitex zur Krätze Behandlung
Crotamitex zur Krätze Behandlung

Anwendungsgebiet von Crotamitex zur Krätze Behandlung (Packungsgröße: 100 ml)Das Präparat ist ein AntiscabiosumDas Arzneimittel wird angewendet bei:SkabiesWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg CrotamitonCarbomer 980 Hilfstoff (+)35 mg Cetylalkohol Hilfstoff (+)Isopropyl myristat Hilfstoff (+)25 mg Macrogol glycerolhydroxystearat Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)1 mg Parfümöl Arnika (212924) Hilfstoff (+)3-Methyl-4-(2,6,6-trimethylcyclohex-2-en-1-yl)but-3-en-2-on Hilfstoff (+)2-Benzylidenheptanal Hilfstoff (+)Benzyl alkohol Hilfstoff (+)Benzyl benzoat Hilfstoff (+)Benzyl salicylat Hilfstoff (+)Citral Hilfstoff (+)Citronellol Hilfstoff (+)Cumarin Hilfstoff (+)D-Limonen Hilfstoff (+)Eugenol Hilfstoff (+)Farnesol Hilfstoff (+)Geraniol Hilfstoff (+)alpha-Hexyl zimtaldehyd Hilfstoff (+)Isoeugenol Hilfstoff (+)Lilial Hilfstoff (+)Linalool Hilfstoff (+)20 mg Propylenglycol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)20 mg Benzyl alkohol Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Crotamiton oder einen der genannten sonstigen Bestandteile des Präparates sind.wenn Sie akuten nässenden Hautausschlag (Akute exsudative Dermatitis) haben.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Das Präparat sollte 1 mal täglich dünn auf die befallenen Hautpartien aufgetragen werden. Dauer der Anwendung:Die Anwendung sollten Sie an 3 bis 5 aufeinander folgenden Tagen wiederholen, bis Sie beschwerdefrei sind.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präpartes zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere des Arzneimittels haben, als Sie solltenÜberdosierungen sind nicht bekannt. Überschüssige Lotio können Sie problemlos mit Wasser entfernen. Wen

Preis: 23.99 € | Versand*: 0.00 €
Crotamitex zur Krätze Behandlung
Crotamitex zur Krätze Behandlung

Anwendungsgebiet von Crotamitex zur Krätze Behandlung (Packungsgröße: 100 g)Das Präparat ist ein Antiscabiosum zur äußerlichen Anwendung auf der Haut.Es wird angewendet:Zur Behandlung der Skabies (Krätze)Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg CrotamitonCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Glycerol monostearat Hilfstoff (+)Isopropyl myristat Hilfstoff (+)Methylcellulose Hilfstoff (+)Natrium citrat Hilfstoff (+)1 mg Parfümöl Arnika (212924) Hilfstoff (+)3-Methyl-4-(2,6,6-trimethylcyclohex-2-en-1-yl)but-3-en-2-on Hilfstoff (+)2-Benzylidenheptanal Hilfstoff (+)Benzyl alkohol Hilfstoff (+)Benzyl benzoat Hilfstoff (+)Benzyl salicylat Hilfstoff (+)Citral Hilfstoff (+)Citronellol Hilfstoff (+)Cumarin Hilfstoff (+)D-Limonen Hilfstoff (+)Eugenol Hilfstoff (+)Farnesol Hilfstoff (+)Geraniol Hilfstoff (+)alpha-Hexyl zimtaldehyd Hilfstoff (+)Isoeugenol Hilfstoff (+)Lilial Hilfstoff (+)Linalool Hilfstoff (+)Polyoxyethylen (100) monostearat Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)20 mg Benzyl alkohol Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Crotamiton oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.wenn Sie akuten nässenden Hautausschlag (Akute exsudative Dermatitis) haben.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Das Präparat sollte 1 mal täglich dünn auf die befallenen Hautpartien aufgetragen werden.Anwendung bei Kindern:Bei Kindern unter 3 Jahren sollte die Anwendung unter medizinischer Aufsicht erfolgen. Dauer der Anwendung:Die Anwendung sollten Sie an 3 bis 5 aufeinanderfolgenden Tagen wiederholen, bis Sie beschwerdefrei sind. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie solltenÜberschüssige Salbe können Sie problemlos mit Wasser entfernen. Wenn Sie die Salbe ve

Preis: 22.99 € | Versand*: 0.00 €
Crotamitex zur Krätze Behandlung
Crotamitex zur Krätze Behandlung

Anwendungsgebiet von Crotamitex zur Krätze Behandlung (Packungsgröße: 100 ml)Das Präparat ist ein AntiscabiosumDas Arzneimittel wird angewendet bei:SkabiesWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg CrotamitonCarbomer 980 Hilfstoff (+)35 mg Cetylalkohol Hilfstoff (+)Isopropyl myristat Hilfstoff (+)25 mg Macrogol glycerolhydroxystearat Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)1 mg Parfümöl Arnika (212924) Hilfstoff (+)3-Methyl-4-(2,6,6-trimethylcyclohex-2-en-1-yl)but-3-en-2-on Hilfstoff (+)2-Benzylidenheptanal Hilfstoff (+)Benzyl alkohol Hilfstoff (+)Benzyl benzoat Hilfstoff (+)Benzyl salicylat Hilfstoff (+)Citral Hilfstoff (+)Citronellol Hilfstoff (+)Cumarin Hilfstoff (+)D-Limonen Hilfstoff (+)Eugenol Hilfstoff (+)Farnesol Hilfstoff (+)Geraniol Hilfstoff (+)alpha-Hexyl zimtaldehyd Hilfstoff (+)Isoeugenol Hilfstoff (+)Lilial Hilfstoff (+)Linalool Hilfstoff (+)20 mg Propylenglycol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)20 mg Benzyl alkohol Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Crotamiton oder einen der genannten sonstigen Bestandteile des Präparates sind.wenn Sie akuten nässenden Hautausschlag (Akute exsudative Dermatitis) haben.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Das Präparat sollte 1 mal täglich dünn auf die befallenen Hautpartien aufgetragen werden. Dauer der Anwendung:Die Anwendung sollten Sie an 3 bis 5 aufeinander folgenden Tagen wiederholen, bis Sie beschwerdefrei sind.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präpartes zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere des Arzneimittels haben, als Sie solltenÜberdosierungen sind nicht bekannt. Überschüssige Lotio können Sie problemlos mit Wasser entfernen. Wen

Preis: 19.49 € | Versand*: 0.00 €
MOROCCANOIL Arganöl Behandlung 125ml
MOROCCANOIL Arganöl Behandlung 125ml

Arganöl - eines der kostbarsten Öle der Welt Die Haarölpflegebehandlung der Luxusmarke Moroccanoil® setzt mit dem Arganöl angereicherten Treatment neue Maßstäbe in puncto Haarpflege. Das OIL TREATMENT eignet sich als bedeutsame Pflegegrundlage für ALLE Haartypen. Moroccanoil hat ein revolutionäres Produkt für Pflege-, Styling- und Finish geschaffen. Die hochwertige Formel des Moroccanoil Treatment verwandelt das Haar von Grund auf: es pflegt und schützt, verleiht seidigen Glanz und sorgt für Glätte & Geschmeidigkeit. Die leichte und fettfreie Arganöl-Formel versorgt das Haar dabei mit wertvollen Proteinen und zieht schnell ein. INFO: Sollte die 125ml-Sondergröße Moroccanoil Behandlung nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, stattdessen 1x Moroccanoil Arganöl Treatment 100ml (inkl. Pumpe) und 1x Moroccanoil Arganöl Treatment 25ml zu liefern. Einzigartige Inhaltsstoffe für ein sei...

Preis: 49.90 € | Versand*: 3.00 €

Wie viel kostet ein Podologe?

Die Kosten für einen Podologen können je nach Land, Region und individuellen Umständen variieren. In einigen Ländern werden die Ko...

Die Kosten für einen Podologen können je nach Land, Region und individuellen Umständen variieren. In einigen Ländern werden die Kosten möglicherweise von der Krankenversicherung übernommen, während in anderen Ländern eine private Zahlung erforderlich sein kann. Es ist am besten, sich an einen Podologen in Ihrer Nähe zu wenden, um genaue Informationen zu den Kosten zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wird Podologe von Krankenkasse bezahlt?

Ja, die Leistungen eines Podologen können von der Krankenkasse bezahlt werden, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. In der...

Ja, die Leistungen eines Podologen können von der Krankenkasse bezahlt werden, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. In der Regel ist eine ärztliche Verordnung notwendig, die die medizinische Notwendigkeit der podologischen Behandlung bestätigt. Die Kostenübernahme variiert je nach Krankenkasse und Tarif, daher ist es ratsam, sich im Vorfeld bei der eigenen Krankenkasse über die genauen Bedingungen zu informieren. Podologen sind spezialisierte Fachkräfte, die sich um die Pflege und Behandlung von Fußproblemen kümmern, wie z.B. eingewachsene Nägel, Hühneraugen oder Warzen. Die Behandlung durch einen Podologen kann dazu beitragen, Fußbeschwerden zu lindern und die Gesundheit der Füße zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Podologe Krankenkasse Bezahlt Behandlung Fußpflege Gesundheit Leistung Antrag Kostenübernahme Voraussetzungen

Wie behandelt ein Podologe Nagelpilz?

Ein Podologe kann Nagelpilz auf verschiedene Weisen behandeln. Zunächst wird er eine genaue Diagnose stellen, um die Schwere des B...

Ein Podologe kann Nagelpilz auf verschiedene Weisen behandeln. Zunächst wird er eine genaue Diagnose stellen, um die Schwere des Befalls festzustellen. Anschließend kann er verschiedene Behandlungsmethoden anwenden, wie z.B. das Entfernen des infizierten Nagels, die Anwendung von Antimykotika oder die Durchführung von Lasertherapie. Darüber hinaus kann der Podologe auch Empfehlungen zur Vorbeugung von Nagelpilz geben, um ein erneutes Auftreten zu verhindern. Es ist wichtig, frühzeitig einen Podologen aufzusuchen, um die bestmögliche Behandlung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schuppe Rinde Faser Zellwand Pilzfleisch Sporen Haarwurz Kruste Schleim

Was macht ein Podologe bei Nagelpilz?

Ein Podologe ist spezialisiert auf die Behandlung von Fußproblemen, einschließlich Nagelpilz. Bei der Behandlung von Nagelpilz füh...

Ein Podologe ist spezialisiert auf die Behandlung von Fußproblemen, einschließlich Nagelpilz. Bei der Behandlung von Nagelpilz führt ein Podologe in der Regel eine gründliche Untersuchung des betroffenen Nagels durch, um den Schweregrad des Pilzbefalls festzustellen. Anschließend kann der Podologe verschiedene Behandlungsmöglichkeiten anbieten, wie z.B. das Feilen und Schneiden des infizierten Nagels, die Anwendung von Antipilzmitteln oder die Empfehlung spezieller Fußpflegeprodukte. Darüber hinaus kann der Podologe auch präventive Maßnahmen empfehlen, um einem erneuten Befall vorzubeugen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Behandlung Diagnose Pflege Therapie Fußpflege Medikamente Desinfektion Beratung Kontrolle Prävention

Crotamitex zur Krätze Behandlung
Crotamitex zur Krätze Behandlung

Anwendungsgebiet von Crotamitex zur Krätze Behandlung (Packungsgröße: 100 g)Das Präparat ist ein Antiscabiosum zur äußerlichen Anwendung auf der Haut.Es wird angewendet:Zur Behandlung der Skabies (Krätze)Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg CrotamitonCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Glycerol monostearat Hilfstoff (+)Isopropyl myristat Hilfstoff (+)Methylcellulose Hilfstoff (+)Natrium citrat Hilfstoff (+)1 mg Parfümöl Arnika (212924) Hilfstoff (+)3-Methyl-4-(2,6,6-trimethylcyclohex-2-en-1-yl)but-3-en-2-on Hilfstoff (+)2-Benzylidenheptanal Hilfstoff (+)Benzyl alkohol Hilfstoff (+)Benzyl benzoat Hilfstoff (+)Benzyl salicylat Hilfstoff (+)Citral Hilfstoff (+)Citronellol Hilfstoff (+)Cumarin Hilfstoff (+)D-Limonen Hilfstoff (+)Eugenol Hilfstoff (+)Farnesol Hilfstoff (+)Geraniol Hilfstoff (+)alpha-Hexyl zimtaldehyd Hilfstoff (+)Isoeugenol Hilfstoff (+)Lilial Hilfstoff (+)Linalool Hilfstoff (+)Polyoxyethylen (100) monostearat Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)20 mg Benzyl alkohol Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Crotamiton oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.wenn Sie akuten nässenden Hautausschlag (Akute exsudative Dermatitis) haben.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Das Präparat sollte 1 mal täglich dünn auf die befallenen Hautpartien aufgetragen werden.Anwendung bei Kindern:Bei Kindern unter 3 Jahren sollte die Anwendung unter medizinischer Aufsicht erfolgen. Dauer der Anwendung:Die Anwendung sollten Sie an 3 bis 5 aufeinanderfolgenden Tagen wiederholen, bis Sie beschwerdefrei sind. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie solltenÜberschüssige Salbe können Sie problemlos mit Wasser entfernen. Wenn Sie die Salbe ve

Preis: 23.99 € | Versand*: 0.00 €
Crotamitex zur Krätze Behandlung
Crotamitex zur Krätze Behandlung

Anwendungsgebiet von Crotamitex zur Krätze Behandlung (Packungsgröße: 100 ml)Das Präparat ist ein AntiscabiosumDas Arzneimittel wird angewendet bei:SkabiesWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg CrotamitonCarbomer 980 Hilfstoff (+)35 mg Cetylalkohol Hilfstoff (+)Isopropyl myristat Hilfstoff (+)25 mg Macrogol glycerolhydroxystearat Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)1 mg Parfümöl Arnika (212924) Hilfstoff (+)3-Methyl-4-(2,6,6-trimethylcyclohex-2-en-1-yl)but-3-en-2-on Hilfstoff (+)2-Benzylidenheptanal Hilfstoff (+)Benzyl alkohol Hilfstoff (+)Benzyl benzoat Hilfstoff (+)Benzyl salicylat Hilfstoff (+)Citral Hilfstoff (+)Citronellol Hilfstoff (+)Cumarin Hilfstoff (+)D-Limonen Hilfstoff (+)Eugenol Hilfstoff (+)Farnesol Hilfstoff (+)Geraniol Hilfstoff (+)alpha-Hexyl zimtaldehyd Hilfstoff (+)Isoeugenol Hilfstoff (+)Lilial Hilfstoff (+)Linalool Hilfstoff (+)20 mg Propylenglycol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)20 mg Benzyl alkohol Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Crotamiton oder einen der genannten sonstigen Bestandteile des Präparates sind.wenn Sie akuten nässenden Hautausschlag (Akute exsudative Dermatitis) haben.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Das Präparat sollte 1 mal täglich dünn auf die befallenen Hautpartien aufgetragen werden. Dauer der Anwendung:Die Anwendung sollten Sie an 3 bis 5 aufeinander folgenden Tagen wiederholen, bis Sie beschwerdefrei sind.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präpartes zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere des Arzneimittels haben, als Sie solltenÜberdosierungen sind nicht bekannt. Überschüssige Lotio können Sie problemlos mit Wasser entfernen. Wen

Preis: 17.58 € | Versand*: 3.99 €
Moroccanoil Haarpflege Behandlung Treatment
Moroccanoil Haarpflege Behandlung Treatment

Die Moroccanoil Haarölpflegebehandlung verwandelt das Haar von Grund auf. Die erfolgreiche Formel sorgt für mehr Glanz und Schutz, durch die aufwendigen Inhaltsstoffe unterstützt sie gleichzeitig die Regeneration von überbeanspruchtem Haar, das durch Hitze-, Styling- und schädliche Umwelteinflüsse geschädigt wurden. Sprödes und brüchiges Haar wird kräftig und elastisch. Raues und krauses Haar bekommt einen brillanten Glanz, wird glatt und leicht frisierbar – ein idealer Ausgangspunkt für ein müheloses Styling.Die 100 ml-Einheit wird mit Pumpspender ausgeliefert.

Preis: 82.80 € | Versand*: 0.00 €
Crotamitex zur Krätze Behandlung
Crotamitex zur Krätze Behandlung

Anwendungsgebiet von Crotamitex zur Krätze Behandlung (Packungsgröße: 100 g)Das Präparat ist ein Antiscabiosum zur äußerlichen Anwendung auf der Haut.Es wird angewendet:Zur Behandlung der Skabies (Krätze)Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg CrotamitonCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Glycerol monostearat Hilfstoff (+)Isopropyl myristat Hilfstoff (+)Methylcellulose Hilfstoff (+)Natrium citrat Hilfstoff (+)1 mg Parfümöl Arnika (212924) Hilfstoff (+)3-Methyl-4-(2,6,6-trimethylcyclohex-2-en-1-yl)but-3-en-2-on Hilfstoff (+)2-Benzylidenheptanal Hilfstoff (+)Benzyl alkohol Hilfstoff (+)Benzyl benzoat Hilfstoff (+)Benzyl salicylat Hilfstoff (+)Citral Hilfstoff (+)Citronellol Hilfstoff (+)Cumarin Hilfstoff (+)D-Limonen Hilfstoff (+)Eugenol Hilfstoff (+)Farnesol Hilfstoff (+)Geraniol Hilfstoff (+)alpha-Hexyl zimtaldehyd Hilfstoff (+)Isoeugenol Hilfstoff (+)Lilial Hilfstoff (+)Linalool Hilfstoff (+)Polyoxyethylen (100) monostearat Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)20 mg Benzyl alkohol Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Crotamiton oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.wenn Sie akuten nässenden Hautausschlag (Akute exsudative Dermatitis) haben.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Das Präparat sollte 1 mal täglich dünn auf die befallenen Hautpartien aufgetragen werden.Anwendung bei Kindern:Bei Kindern unter 3 Jahren sollte die Anwendung unter medizinischer Aufsicht erfolgen. Dauer der Anwendung:Die Anwendung sollten Sie an 3 bis 5 aufeinanderfolgenden Tagen wiederholen, bis Sie beschwerdefrei sind. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie solltenÜberschüssige Salbe können Sie problemlos mit Wasser entfernen. Wenn Sie die Salbe ve

Preis: 19.99 € | Versand*: 0.00 €

Kann ein Podologe bei Nagelpilz helfen?

Kann ein Podologe bei Nagelpilz helfen? Ja, Podologen sind spezialisiert auf die Pflege und Behandlung von Fußproblemen, einschlie...

Kann ein Podologe bei Nagelpilz helfen? Ja, Podologen sind spezialisiert auf die Pflege und Behandlung von Fußproblemen, einschließlich Nagelpilz. Sie können den Zustand der Nägel beurteilen, die richtige Behandlung empfehlen und gegebenenfalls eine professionelle Nagelpilzbehandlung durchführen. Podologen können auch Ratschläge zur Vorbeugung von Nagelpilz geben und die allgemeine Fußgesundheit verbessern. Es ist wichtig, frühzeitig einen Podologen aufzusuchen, wenn Anzeichen von Nagelpilz auftreten, um eine effektive Behandlung zu erhalten und Komplikationen zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Podologie Füße Hufschweiß Hornsubstanz Krätze Pilzbefall Schuhe Sohlen Wachs

Was macht der Podologe bei Nagelpilz?

Der Podologe kann bei Nagelpilz verschiedene Maßnahmen ergreifen. Zunächst wird er den betroffenen Nagel gründlich untersuchen, um...

Der Podologe kann bei Nagelpilz verschiedene Maßnahmen ergreifen. Zunächst wird er den betroffenen Nagel gründlich untersuchen, um die genaue Ursache des Nagelpilzes festzustellen. Anschließend kann er eine geeignete Behandlungsmethode empfehlen, wie zum Beispiel das Abtragen des betroffenen Nagelmaterials oder die Anwendung von speziellen Medikamenten. Der Podologe kann auch beratend tätig werden und Tipps zur Vorbeugung von Nagelpilz geben. Zudem kann er regelmäßige Kontrolltermine vereinbaren, um den Heilungsprozess zu überwachen und gegebenenfalls die Behandlung anzupassen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schuppen Haarstrang Wurzelwerk Fruchtkörper Stiel Kappe Trichter Lamellen Sporen

Wird der Podologe von der Krankenkasse bezahlt?

Ja, Podologen werden in der Regel von der Krankenkasse bezahlt, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Dazu gehört beispiels...

Ja, Podologen werden in der Regel von der Krankenkasse bezahlt, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Dazu gehört beispielsweise eine ärztliche Verordnung, die die Notwendigkeit der podologischen Behandlung bestätigt. Die Kostenübernahme kann jedoch je nach Krankenkasse und individuellem Versicherungsvertrag variieren. Es ist daher ratsam, sich vor der Behandlung bei der Krankenkasse über die genauen Konditionen zu informieren. In einigen Fällen kann auch eine Zuzahlung erforderlich sein, abhängig von der Art der Behandlung und dem jeweiligen Versicherungsvertrag.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krankenkasse Behandlung Versicherungsleistung Medizinische Rehabilitation Orthopädie Prothese Reha-Therapie Ambulante Pflege Gesundheitswesen

Könnte der Podologe meinen Krallenzeh entfernen, wenn ich zu ihm gehe?

Ein Podologe kann in der Regel keine operativen Eingriffe wie die Entfernung eines Krallenzehs durchführen. Dies ist normalerweise...

Ein Podologe kann in der Regel keine operativen Eingriffe wie die Entfernung eines Krallenzehs durchführen. Dies ist normalerweise Aufgabe eines Chirurgen oder Orthopäden. Ein Podologe kann jedoch bei der Pflege und Behandlung von Fußproblemen wie eingewachsenen Nägeln oder Hühneraugen helfen. Es ist ratsam, einen Facharzt zu konsultieren, um eine genaue Diagnose und geeignete Behandlungsoptionen zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.